OUT OF THE BOX.NRW: Finaler Entscheid für das beste Digitale Start-up aus Nordrhein-Westfalen

Welche digitalen Start-ups in Nordrhein-Westfalen denken und handeln besonders kreativ und ungewöhnlich? Darum geht es beim ersten Landeswettbewerb „OUT OF THE BOX.NRW“. Seien Sie beim finalen Entscheid am 2. September live dabei.

Mit dem im Herbst 2019 neu gestarteten Landespreis belohnt das Wirtschaftsministerium digitale Start-ups aus Nordrhein-Westfalen, die „OUT OF THE BOX“ denken und handeln. In der Nominierungsphase wurden mehr als 100 Start-ups aus dem ganzen Land vorgeschlagen. 45 von ihnen haben die Kriterien erfüllt und eine Bewerbung eingereicht.

Bei der Online-Abstimmung haben rund 6.000 Menschen ihrem Lieblings-Start-up ihre Stimme gegeben. Parallel hat eine Fachjury die Nominierten bewertet. Damit stehen nun die 12 Finalisten fest, die am 2. September um das Preisgeld von insgesamt 50.000 Euro kämpfen:

Ursprünglich war geplant, das Finale im Rahmen des PIRATE Summit 2020 in Köln stattfinden zu lassen. Aufgrund der Corona-Pandemie finden der finale Entscheid und die Preisverleihung von OUT OF THE BOX.NRW nun in einem überwiegend digitalen Rahmen statt. Über diesen Link können Sie sich kostenfrei zu der digitalen Veranstaltung am 2. September ab 18:30 Uhr anmelden: pirate-x.com/piratelive/out-of-the-box-award/