Ladestation E-Auto
26.07.2022

Land unterstützt Kommunen beim Ausbau öffentlicher Ladenetze für Elektrofahrzeuge mit praxisnahem Leitfaden

Ministerin Neubaur: Mit jeder zusätzlichen Ladesäule bringen wir die Elektromobilität weiter voran und machen den Verkehr klimafreundlicher

Die Zahl der Elektrofahrzeuge auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen nimmt mit wachsender Geschwindigkeit zu. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an ein möglichst lückenloses öffentliches Ladenetz.

Um Kommunen in Nordrhein-Westfalen beim Auf- und Ausbau ihrer Ladeinfrastruktur noch stärker zu unterstützen, hat das Wirtschafts- und Klimaschutzministerium jetzt einen neuen Leitfaden mit praxisnahen Hilfestellungen zu rechtlichen, technischen und strategischen Fragen bei der Planung und Umsetzung veröffentlicht. Begleitend bietet das Ministerium für Mitarbeitende in den Kommunen spezielle Workshops an.

Wirtschafts- und Klimaschutzministerin Mona Neubaur: „Mit jeder zusätzlichen Ladesäule bringen wir die Elektromobilität in Nordrhein-Westfalen weiter voran, machen den Verkehr klimafreundlicher und unsere Kommunen lebenswerter. Ein dichtes Netz an öffentlichen Lademöglichkeiten in den Städten und Gemeinden ist eine entscheidende Voraussetzung, den Umstieg vom Verbrenner auf E-Fahrzeuge für Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen noch attraktiver zu gestalten. Hier sind die Kommunen wichtige Partner, die wir mit dem neuen Leitfaden ganz konkret beim Ausbau ihrer Ladeinfrastruktur unterstützen. Mit ihrem Engagement leisten die Kommunen einen wichtigen Beitrag zur Transformation hin zur Klimaneutralität.“

Kommunalen Mitarbeitenden kommt beim Aufbau einer öffentlichen Ladeinfrastruktur eine besondere Rolle zu. An ihnen liegt es, die verschiedenen beteiligten Akteurinnen und Akteure zu beraten und Planung, Aufbau und Inbetriebnahme zu strukturieren. Der Leitfaden vereinfacht die Einarbeitung, informiert über Best Practices und nennt Ansprechpartner für Nachfragen.  

Den vollständigen Leitfaden können Sie hier herunterladen.

Weitere Informationen zu Ladeinfrastruktur, Elektrofahrzeugen, Veranstaltungen und Fördermöglichkeiten finden Sie unter www.elektromobilitaet.nrw.

ElektroMobilität NRW ist eine Dachmarke des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums, unter der die Elektromobilitäts-Aktivitäten des Landes gebündelt werden.