WIRTSCHAFT.NRW
INDUSTRIE.KLIMASCHUTZ.ENERGIE

Karriere

Karriere

Arbeiten im MWIKE

Eine Beschäftigung im Ministerium zeichnet sich durch spannende und vielseitige Aufgaben, moderne Arbeitsstrukturen, einen sicheren Arbeitsplatz und attraktive berufliche Perspektiven aus.

Darüber hinaus wollen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit geben, Familie und Beruf so zu vereinbaren, dass sowohl Freiräume für die berufliche Entwicklung bestehen als auch die unterschiedlichen Lebenssituationen und familiären Verpflichtungen dabei berücksichtigt werden können.
 
Mit den nachfolgenden vielfältigen Angeboten wollen wir unter Wahrung der dienstlichen Belange unterschiedlichste Unterstützungen zur Vereinbarkeit familiärer Herausforderungen schaffen:

  • flexible Arbeitszeiten und individuelle Teilzeitmodelle
  • mobile Arbeit und eine entsprechend moderne Arbeitsplatzausstattung
  • familienpolitische Beurlaubungen
  • Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung und Beratung bei der Pflege von Angehörigen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ein Eltern-Kind-Büro für Betreuungsnotfälle
  • Unterstützung durch Soziale Ansprechpartnerinnen und -partner
  • Kontaktpflege mit Beurlaubten auf Wunsch

Stellenausschreibungen

Bewerbungsverfahren

Für unsere Stellenbesetzungen nutzen wir das Onlinebewerbungsverfahren Interamt, über das Sie Ihre Bewerbung bei uns einreichen können. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Wir bitten alle Bewerberinnen und Bewerber die Onlineplattform Interamt zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen. Die elektronische Übermittlung der Bewerbungsdaten ermöglicht eine einfache und schnelle Prüfung und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren.

Interamt ist ein Stellenportal für den Arbeitsmarkt des öffentlichen Dienstes und versteht sich als eine moderne E-Recruiting-Plattform für eine erfolgreiche und effiziente Personalgewinnung.

Ihrer Daten werden auf Basis der Datenschutzvorschriften durch das Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH (DVZ M-V GmbH) selbstverständlich vertraulich behandelt. 

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen Ihnen Frau Hujoff (Tel.: 0211 61772-227), Frau Born (Tel.:​​ 0211 61772 -650), Frau Jansen (Tel.:​​ 0211 61772 -531) und Frau Schulz (Tel.:​​ 0211 61772 -605) telefonisch und per E-Mail unter karriere[at]mwike.nrw.de (karriere[at]mwike[dot]nrw[dot]de) gerne zur Verfügung.

Praktikum/Juristischer Vorbereitungsdienst

Das Ministerium vergibt im begrenzen Maße Plätze für Praktika während des Studiums. Generelle Voraussetzung für ein Praktikum im Ministerium ist, dass es laut der Studienordnung vorgeschrieben ist (Pflichtpraktikum).

Im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes besteht die Möglichkeit Ihre Verwaltungs- oder Wahlstation im Wirtschaftsministerium zu absolvieren. Bitte beachten Sie, dass grundsätzlich keine Plätze für Schülerpraktika im Ministerium angeboten werden.
 
Die Vergabe der verfügbaren Plätze benötigt einen gewissen Vorlauf, daher sollten Ihre Bewerbungsunterlagen spätestens fünf Monate vor dem gewünschten Beginn im Ministerium eingehen.

In der Bewerbung geben Sie bitte an, in welchem Bereich des Ministeriums Sie eingesetzt werden möchten. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie dem Organisationsplan. Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form (PDF) an das Postfach praktikum[at]mwike.nrw.de (praktikum[at]mwike[dot]nrw[dot]de).

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte ebenfalls per Mail an praktikum[at]mwike.nrw.de (praktikum[at]mwike[dot]nrw[dot]de).